E-Junioren als Einlaufkids bei RB Leipzig

Neukieritzscher E-Junioren als Einlaufkids bei RB Leipzig

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von PICTURE POINT-Petzsche

Diesen Freitag, den 30.09.2016, werden die E-Junioren der Sportfreunde Neukieritzsch 1921 e.V. nicht so schnell vergessen. Denn an diesem Tag durfte unser Team ihre großen Vorbilder von RB Leipzig vor über 35.000 Fans als Einlaufkids in die Red Bull Arena begleiten. Es war ein Riesenerlebnis und für die Kinder ging damit ein Traum in Erfüllung.

Weiterlesen.......  

 

 

Los ging der Nachmittag mit dem Pokalkracher gegen den SV Chemie Böhlen. Hier ließ die Truppe um  das Trainergestirn Lauenstein, Baer und Löffel nichts anbrennen und siegte souverän mit 8:2. Tore für Neukieritzsch erzielten Alisa Bolzek, Hannes Riedel,  Luis Reding und Julius Löffel. Bei schwierigen Platzverhältnissen und Nieselregen erspielte sich das Neukieritzscher Team Chance um Chance und setze die Gastgeber früh unter Druck. Besonders erwähnenswert ist, dass die in dieser Saison neu „zusammengewürfelte“ Mannschaft langsam zusammenwächst und schon ganz ansehbare Spielzüge zu erkennen sind. Weiter so!

   

Nach dem Pokalspiel setze sich der Neukieritzscher Fahrzeugtross von Böhlen aus gen Leipzig in Bewegung. Der Verkehr am Stadion war relativ entspannt und alle Kinder samt Anhang kamen pünktlich am Treffpunkt vor dem Haupteingang Stadion an. Dort wurden wir von zwei RB-Mitarbeiterinnen abgeholt und los ging es in die Katakomben der RB-Arena, wo für jedes Kind ein nagelneuer Trikotsatz bereit lag. Nach einem kurzen Fotoshooting war es dann soweit. Unsere Kids begleiteten die Spieler von RB Leipzig in das mit 35721 Zuschauern besetzte Stadion und obwohl unser Auftritt vergleichsweise kurz war, wird er für die Kids in dauerhafter Erinnerung bleiben. Anschließend ging es auf die Tribüne zu Eltern und Freunden um gemeinsam die Roten Bullen anzufeuern.

 

Für unser Team war der Abend ein ganz besonderes Erlebnis und vielleicht lag es auch an unserer lautstarken Unterstützung, dass die Leipziger das Spiel mit 2:1 gewannen. Ein besonderer Dank geht an RB Leipzig, der unseren Kindern einen unvergesslichen Abend bescherte. Nun geht es erst mal in die Herbstferien und im Anschuss ins Trainingslager nach Grünheide.

 

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von PICTURE POINT-Petzsche