Pokal: SFN vs Kitzscher

 

Die neukieritzscher E-Junioren ziehen mit einem Sieg in die 3. Runde im Pokal ein...

 

Samstag, 8 Uhr, frische 9 Grad Lufttemperatur! Nicht nur für die Kids eine furchtbare Zeit. Egal, Fußball ist doch schön :-) !

Nach dem schweren Auswärtsspiel in Pegau letzte Woche, welches mit einem toll erkämpften 2:2 endete (Platz 2 der Tabelle gefestigt!) galt es nun, alle Augen auf die anstehende 2. Runde im Pokal zu richten!!!

 



 

Die neukieritzscher E-Junioren ziehen mit einem Sieg in die 3. Runde im Pokal ein...

 

Samstag, 8 Uhr, frische 9 Grad Lufttemperatur! Nicht nur für die Kids eine furchtbare Zeit. Egal, Fußball ist doch schön :-) !

Nach dem schweren Auswärtsspiel in Pegau letzte Woche, welches mit einem toll erkämpften 2:2 endete (Platz 2 der Tabelle gefestigt!) galt es nun, alle Augen auf die anstehende 2. Runde im Pokal zu richten!!!

 

Zu Gast in diesen frühen Stunden die Vertretung des FSV Kitzscher (Platz 4 der Tabelle).

Die Trainer Rudi Pelzer und Timo Heller hatten alle Hände voll zu tun um die unseren Mädels und Jungs zu motivieren. Die ersten 2 Monate Schule sowie die ersten 5 Spiele in der Liga hatten Spuren bei allen hinterlassen.

Die lang ersehnten Herbstferien in greifbarer Nähe galt es nun, sich nochmals ordentlich zusammen zu reißen und dem Gegner unser Spiel aufzuzwingen...

 

Pünktlich 9 Uhr wurde angestoßen und ab ging's nach vorn. Erste Ecke für uns. Tobias konnte sich im Strafraum der Gäste durchsetzen und zur so wichtigen 1:0 Führung nach bereits 2 Minuten einnetzen.

Es läuft...

Und weiter geht’s mehr schlecht als recht nach vorn und wieder ist es der Kapitän, der nach 8 Minuten mit einem satten Linksschuss die Führung zum 2:0 ausbaut.

Doch irgendwie stellen wir jetzt das Fußballspielen so ein bisschen ein und unsere Chancen wurden oft leider nicht genutzt. Und die Gegner... auch die quälen sich durchs Spiel, scheitern aber meist regelmäßig an unseren Abwehrreihen. In der 23. Minute kann Ron nach einem Einwurf den Ball am Hüter aus Kitzscher ins Tor zur 3:0 Pausenführung vorbeispitzeln...

Durchatmen, kurze Motivationsansprache und weiter geht’s... Tobias spielt diagonal einen schönen langen Pass auf Ron in der Spitze und dieser vollendet zur 4:0 Führung in der 32. Minute.

Damit ist das hier wohl klar... dachten sich dann auch die Kids und machten nur noch soviel, wie sie mussten. Kitzscher ist jetzt deutlich besser im Spiel, kann sich aber kaum entscheidend durchsetzen. Bedingt durch den schon ziemlich geschundenen Rasen (aufgrund des 3-tägigen internationalen ParkArenaCups vom letzten Wochenende) in Verbindung mit der extrem nassen Oberfläche sind die Pässe der unseren Mannen heute nicht so genau, wie gewohnt. Die technischen Fehler häufen sich und die kitzscheraner Hüterin wird zunehmend stärker.

In der 49. Minute ist es dann Emma, die sich im Strafraum der Gäste schön freigelaufen hat und überlegt an der Hüterin vorbei zum 5:0 Endstand einschieben kann.

Damit markiert Emma ihr erster Tor in der E-Jugend!!!! Herzlichen Glückwunsch und weiter so...

 

Am Ende ein auch in der Höhe gerechter Sieg, nicht schön gespielt, aber eine Runde weiter! Gratulation an die Mannschaft und ab in die Ferien!!!!!

 

Für Neukieritzsch siegten:

Emma Müller, Marry Müller, Maxima Schröder, Tobias Heller (C), Ron Schneider, Julian Döhler (TH), Felix Franke, Florian Grabietz