Herren in Frohburg

Frohburg ll - Sportfreunde Neukieritzsch 1:2 ( 1:1 )

(Bericht - Sportfreunde Neukieritzsch - SV Elstertrebnitz angehängt)

Auch in diesem Punktspiel konnte unsere Mannschaft weitere 3 Punkte sammeln und durch die Tore von Florian Brandt und Martin Grunert als Sieger vom Platz gehen.

Wir kamen sehr gut ins Spiel und hatten den Gastgeber gut im Griff bis in der 25.Spielminute der Frohburger Torwart , beim Ball holen, plötzlich hinterm Tor zusammenbrach und ein Rettungswagen gerufen werden musste.

An dieser Stelle wünschen wir dem Torwart von Frohburg alles Gute und eine schnelle Genesung.

Nach ca. 25 Minuten Unterbrechung ging das Spiel weiter, aber wie sich sicherlich jeder denken kann, sitzt der Schock in beiden Mannschaften tief.

Frohburg kämpfte hart aber fair aber ohne wirkliche Torgefahr. Da wir unsere Chancen aber nicht so nutzten wie vom Trainer gefordert, ging das Spiel mit einem leistungsgerechten 2:1 Sieg für die Sportfreunde Neukieritzsch zu Ende.

Nun haben die Jungs ein Wochenende frei, bis wir am 12.04.15 die Sportfreunde aus Mölbis in Neukieritzsch begrüßen.

Sportfreunde Neukieritzsch - SV Elstertrebnitz 3:2 (2:1)

Im heutigen Rückrundenspiel musste Trainer Metzner in die personelle Trickkiste greifen. Verletzungs - und krankheitsbedingte Ausfälle ziehen auch bei uns ihre Kreise.

Doch Metzner konnte eine spielfähige Truppe aufstellen....
Auch wenn es im Ergebnis höher und somit deutlicher hätte ausfallen müssen, konnte unsere Mannschaft durch den Doppelschlag von Michael Ludwig und dem Tor von Andreas Winkler einen Heimsieg einfahren.

Winkler, nach langer Verletzungspause wieder zurück im Kader, konnte in seinem ersten Pflichtspiel mit einer soliden Leistung und seinem ersten Saisontor überzeugen.

Auch wenn es zum Ende zu noch etwas hektisch wurde und die Gäste auf den Ausgleich drängten, hat unsere Mannschaft zwar nicht glanzvoll aber doch verdient gewonnen.

In diesem Sinne , schönen Sonntag noch und wir sehen uns am 29.03.15 zum Auswärtsspiel in Frohburg.