Spielberichte Nachwuchs Saison 2013-2014

E-Junioren Hallenkreismeisterschaft 2013-2014

Guter fünfter Platz der E-Junioren bei der Hallenkreismeisterschaft

 

Wir hatten uns für die Hallenkreismeisterschaften viel vorgenommen und wollten eigentlich ganz oben am Treppchen kratzen. Motiviert durch den Sieg unserer Herren am Vortag ging es Sonntag 08:15 Uhr in die PARKARENA zum Treffen. Kurz darauf hatten wir ein echtes Problem, denn ein Torhüter war erkrankt, einer hatte seine Teilnahme im Vorfeld abgesagt und der Dritte hatte tags zu vor einen Unfall und stand somit verletzungsbedingt nicht zur Verfügung. Ohne gelernten Torhüter mussten wir nun antreten. Dominik sprang kurzerhand als Ersatzmann ein und wir machten uns ans Werk.

Gleich im ersten Spiel gegen Hohburg kamen wir gut ins Spiel führten schnell 1:0 , mussten ebenso schnell den Ausgleich hinnehmen, gingen wieder 2:1 in Führung, gleich darauf kam das 2:2, führten ein drittes mal und kassierten ein drittes Mal den Ausgleich. 3:3 hieß es am Ende und der erste Punkt war auf der Habenseite. Im zweiten Spiel hieß es nach 12 spanndenden Minuten 0:0 gegen Naunhof. Das dritte Spiel gegen Rosswein mussten wir knapp mit 2:1 abgeben. Da aber alle anderen Teams auch nge Spielausgänge hatten lagen wir kurioserwesie immer noch im Rennen um die Podestplätze.

Im nächsten Spiel gegen Groitzsch gingen wir sogar 1:0 in Fürhung und hatten Groitzsch am rand einer Niederlage, mussten uns aber am Ende etwas unglücklich 2:1 geschlagen geben. Damit war klar: Das Turnier war für uns gelaufen.

So spielten wir noch 1:1 gegen Gleißberg, holten den dritten Punkt im 5 Spiel um uns zum Schluß mit einem 2:1 Sieg gegen Olympia Frankenhain aus dem Turnier zu verabschieden.

In 6 Spielen waren wir nur zweimal zu knacken. 3 Teams teilten sich mit uns die Punkte und 1 Sieg stand am Schluß für uns auf der Habenseite.

Sicherlich zu wenig um Meister zu werden, aber trotzdem eine respektable Leistung. Wir haben bewiesen, dass wir zurzeit zu Recht zu den besten Teams der Kreisliga B gehören. Das wollen wir nun in der Rückrunde bestätigen.

Chemie Böhlen vs. SFN-Kicker

 

Himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt!“ - Das Fazit der englischen Woche in der E-Jugend

 

Nach den beiden Siegen am Sonntag und am Dienstag gegen Borna und Rötha ging es zum Gastspiel nach Böhlen.

„Der nächste 3er sollte her!“

An die mehr als überzeugende spielerische Mannschaftsleistung der letzten beiden Spiele wollte man hier anknüpfen, den 3. Tabellenplatz verteidigen und den Kontakt zum Spitzenduo aus Groitzsch und Pegau halten...

 

Weiterlesen: Chemie Böhlen vs. SFN-Kicker

SFN-Junioren im Pokal

 

SFN-Junioren scheiden im Pokal aus, aber „Hoch erhobenen Hauptes!“

 

Wie jedes Jahr, der 3. Oktober ist klassischer Pokaltag. Strahlender Sonnenschein und bestes Fußballwetter. Die Fußballgötter sollten uns gnädig gestimmt sein, doch leider nicht das Losglück! Die F-Junioren hatten die erste Mannschaft der SG Serbitz/Regis zu Gast, die E-Junioren empfingen die erste Mannschaft der SG Flößberg/Frankenhain. Was für Hammerlose …

 

Weiterlesen: SFN-Junioren im Pokal

E-Junioren vs Borna II und Rötha

 

E-Junioren spielen wie ausgewechselt nach der Ferienpause!

Diese Truppe macht einfach nur Spaß!

 

Die Ferienpause haben wohl alle gebraucht. Seit den Sommerferien rollte der Ball in Neukieritzsch.

Gleich am Anfang kamen die großen „Brocken“, im Pokal gegen Regis und Frankenhain, in der Liga gegen Groitzsch, Pegau, Lobstädt, Kitzscher,...

Die Ausbeute in der Liga bis dahin nicht schlecht, 7 von 12 möglichen Punkten und 20:19 Tore. Das alles hat gezehrt. Wie sehr hat man im letzten Freundschaftsspiel vor der Ferienpause gesehen, zu Hause 3:0 gegen Borna zur Halbzeit geführt und dann noch 4:5 verloren.

 

Doch nun hieß es Kraft tanken und die Hinrunde optimal zu Ende spielen...

 

Weiterlesen: E-Junioren vs Borna II und Rötha

gleich 3 parallele Heimspiele unserer Junioren

 

SFN-Junioren gegen die SG Regis-Breitingen/Serbitz/Thräna, gegen den SV Germania Mölbis und gegen den TSV Kitzscher“                 DIE KONFERENZ!

 

Sonntag, 29.09.2013, super sonniges Wetter, 12 Grad, ein leichter Wind und Heimspieltag! Doch hier und heute spielen nicht 2 Mannschaften, sondern gleich 6!!! und das fast gleichzeitig! Es treten an: Die Neukieritzscher F-Junioren empfangen die II. Mannschaft der SG Regis-Breitingen/Serbitz/Thräna, die D-Junioren spielen gegen den SV Germania Mölbis und die E-Junioren begrüßen den TSV Kitzscher. Voller Parkplatz, volle Kabinen und volle Ränge. Na dann mal los...

 

Weiterlesen: gleich 3 parallele Heimspiele unserer Junioren