SFN E-Jugend, Hinrundenfazit

 

Was für eine Hinrunde!“ – E-Jugend der Sportfreunde Neukieritzsch überwintern sensationell auf Platz 2 der Tabelle

 

 

 

Was für eine Hinrunde!“ – E-Jugend der Sportfreunde Neukieritzsch überwintern sensationell auf Platz 2 der Tabelle

Elternabend zum Saisonauftakt im Sommer diesen Jahres.

Trainer Schwarz bat alle Eltern zum Gespräch und stellte die neue Mannschaft und die Saisonziele vor und alle fragten sich, was der denn vor, oder vielmehr, was er genommen hat?

Ein Teil der Truppe bleibt in der E-Jugend und gut die Hälfte der Mannschaft kommt neu dazu aus der F-Jugend. Und diese junge und neu zusammengebastelte Mannschaft soll hier was reißen?

Man will in der Tabelle mitmischen und mit etwas Glück ganz oben mitspielen. Nur so recht dran glauben, kann hier eigentlich keiner...

 

Doch die Truppe belehrt uns eines Besseren!

Natürlich ist noch nicht alles Gold was glänzt, natürlich gibt es gute und schlechte Tage, natürlich ist die Form auch tagesabhängig … es sind halt Kinder, aber:

 

die Truppe fungiert als Mannschaft, als Team

wir spielen gut miteinander

wir versuchen, Spielzüge aus dem Training im Spiel umzusetzen

wir sind aggressiv am Ball und am Gegner

wir entwickeln immer mehr Torgefahr

wir kämpfen

jeder spielt für jeden und jeder hilft jedem

die Moral stimmt

wir spielen mit Geist und mit Köpfchen

wir sind physisch und psychisch voll bei der Sache.

 

Und der Lohn:

 

Platz 2 am Ende der Hinrunde und nur 2 Punkte hinter dem Spitzenreiter!

 

Platz

Team

Spiele

G

U

V

Torverh.

Tordiff.

Pkt.

1

Groitzsch/Auligk

8

7

0

1

98:20

78

21

2

Neukieritzsch

8

6

1

1

50:21

29

19

3

Pegau II

8

6

1

1

46:21

25

19

4

Lobstädt

8

6

0

2

46:32

14

18

5

Rötha

8

4

0

4

53:26

27

12

6

Kitzscher

8

3

0

5

26:49

-23

9

7

Borna II

8

2

0

6

32:66

-34

6

8

Böhlen

8

1

0

7

19:57

-38

3

9

Belgershain

8

0

0

8

6:84

-78

0

 

Das könnte wirklich unsere Saison werden. Da hätte der Trainer ja dann völlig recht gehabt.

 

Und das ist unser Team:

 

Marry Lynn, Maxima, Nick, Yuma, Ron, Sascha, Dominik, Marek, Cedrik, Tobias, Julian, Anton, Daniel,

die Trainer Jürgen Schwarz, Manfred Schrötter und natürlich die Eltern und Fans!