Spielberichte Männer Saison 2013-2014

19.04.15 SV Eula 58 - SFN-Herren

Fußball – Herren

Vierter Sieg – SFN mit Erfolgsserie

SV Eula 58 - Sportfreunde Neukieritzsch 0:4 ( 0:1 )

 

Bei bestem Fußballwetter reiste unsere Mannschaft zum Auswärtsspiel nach Eula. Die Aufgabe war klar, man wollte seinen Tabellenplatz festigen und die 3 Punkte mit nach Neukieritzsch nehmen.

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen: 19.04.15 SV Eula 58 - SFN-Herren

12.04.15 SFN-Herren - SV Mölbis

Fußball-Herren

 

Sportfreunde Neukieritzsch - Mölbis 2:0 (2:0)

 

Unsere Herrenmannschaft konnte mit dem heutigen Sieg ihre kleine Serie mit dem dritte Sieg in Folge ausbauen.

 

Mit einem Tor und einem Assist hat Heiko Mäder den heutigen Erfolg eingeleitet.

 

Von der ersten Minute an war unsere Mannschaft spielbestimmend und ließ den Gästen kaum eine Chance. Doch was wir in der 1. Halbzeit spielbestimmend waren, kamen wir in der 2. Hälfte sehr schwer zurück ins Spiel.

 

Mehrere gute Torchancen konnten wir nicht nutzen und teilweise ging die Grundordnung etwas verloren.

 

Doch am Ende gehen wir durch die Tore von Heiko Mäder und Martin Grunert und einer guten Mannschaftsleistung als verdiente Sieger vom Platz.

 

Nun heißt es weiter fleißig arbeiten und sich optimal auf das kommende Spiel bei den Sportfreunden in Eula vorbereiten.

 

 Schönen Sonntag. 

Spielerstatistik-aktuell

Spielerstatistik-Mit einem Tor und einem Assist hat Heiko Mäder den heutigen Erfolg eingeleitet.s

Ssssss

Von der ersten Minute an war unsere Mannschaft spielbestimmend und ließ den Gästen kaum ein Chance. Doch was wir in der 1. Halbzeit spielbestimmend waren, kamen wir in der 2. Hälfte sehr schwer zurück ins Spiel.

Mehrere gute Torchancen konnten wir nicht nutzen und teilweise ging die Grundordnung etwas verloren.

Doch am Ende gehen wir durch die Tore von Heiko Mäder und Martin Grunert und einer guten Mannschaftsleistung als verdiente Sieger vom Platz.

Nun heißt es weiter fleißig arbeiten und sich optimal auf das kommende Spiel bei den Sportfreunden in Eula vorbereiten.

Schönen Sonntag.

Mit einem Tor und einem Assist hat Heiko Mäder den heutigen Erfolg eingeleitet.

Von der ersten Minute an war unsere Mannschaft spielbestimmend und ließ den Gästen kaum ein Chance. Doch was wir in der 1. Halbzeit spielbestimmend waren, kamen wir in der 2. Hälfte sehr schwer zurück ins Spiel.

Mehrere gute Torchancen konnten wir nicht nutzen und teilweise ging die Grundordnung etwas verloren.

Doch am Ende gehen wir durch die Tore von Heiko Mäder und Martin Grunert und einer guten Mannschaftsleistung als verdiente Sieger vom Platz.

Nun heißt es weiter fleißig arbeiten und sich optimal auf das kommende Spiel bei den Sportfreunden in Eula vorbereiten.

Schönen Sonntag.

 

09.11.2014 Thierbacher SV - SFN-Herren

Thierbach bleibt ein unlösbarer Fall

Thierbach : Sportfreunde Neukieritzsch 3:0 ( 1:0 )

Die Sportfreunde von Thierbach gewinnen leistungsgerecht gegen die Herrenmannschaft der Sportfreunde Neukieritzsch.

Nach einem starken Spiel gegen Chemie Böhlen ließ die Mannschaft, von Metzner und Paschke, heute alles vermissen was sie gegen Böhlen zum Sieg geführt hat.

Frauenfussball :SFN - Thierbacher SV 1:0.

Was unseren Herren in Thierbach nicht gelang war unseren Frauen mit einem Heimsieg möglich. Als Lohn dieser Anstrengung steht das Team auf dem zweiten Tabellenplatz. Glückwunsch Mädels!

 

 

01.02.15 HKM Herren

Da ist das Ding, Mission Titelverteidigung abgeschlossen.

Mit 5 Siegen aus 5 Spielen und einem Torverhältnis von 13:6 konnte unsere Mannschaft das 2.mal in Folge den Kreismeisterpokal nach Neukieritzsch holen.

Auf dem Weg zum Titel, konnte man Mannschaften wie Chemie Böhlen, Fortuna Neukirchen und den Bornaer SV 91 hinter sich lassen.

Einen großen Dank an unsere Jungs, die heute gegen sehr gute Gegner bestanden haben.

GLÜCKUNSCH MÄNNER

02.11.2014 SFN-Herren - SV Chemie Böhlen

Spitzenreiter in die Knie gekämpft

SFN - SV Chemie Böhlen 3:1 (0:0)

Die Sonne verschwand langsam am Horizont, der Schiedsrichter pfeifte das Spiel ab und was blieb war grenzenloser Jubel!


Die Herren der SFN bescherten den Chemikern in einem Klasse-Spiel die erste Saisonniederlage. Dabei mussten sie etwa 60 Minuten in Unterzahl ran, weil Kai Bleschke nach wiederholten Foulspiel mit Gelb/Rot vom Platz flog. Was dann abging war, und da zitiere ich mal unseren sportlichen Leiter, ... der Wahnsinn ...!

Weiterlesen: 02.11.2014 SFN-Herren - SV Chemie Böhlen

26.10.2014 SFN-Herren - A. Geithain II

Zu Hause souverän 

SFN-Herren - Alemannia Geithain 3:1 (1:0)

Ein ordentlichen Spiel unserer Mannschaft sahen die Zuschauer am Sonntag. Neukieritzsch ging in der ersten Halbzeit verdient in Führung. Grunert legte auf Brosio auf und der verwandelt sicher. 

Nach der Pause hatte Geithain die stärkste Phase und setzte uns zeitweise ganz schön unter Druck. Die SFN überstand aber die Phase und Brosio netzte nach Flanke von Ludwig zum 2:0! 

Die Alemannen konnten zwar zwischenzeitlich den Anschlusstreffer verbuchen, aber Grunert machte nach Vorarbeit von Brosio mit den 3:1 den Sack zu. Brosio war damit an den letzten fünf Treffern der Sportfreunde beteiligt und unterschreibt damit seine fantastische Form.