12.04.15 SFN-Herren - SV Mölbis

Fußball-Herren

 

Sportfreunde Neukieritzsch - Mölbis 2:0 (2:0)

 

Unsere Herrenmannschaft konnte mit dem heutigen Sieg ihre kleine Serie mit dem dritte Sieg in Folge ausbauen.

 

Mit einem Tor und einem Assist hat Heiko Mäder den heutigen Erfolg eingeleitet.

 

Von der ersten Minute an war unsere Mannschaft spielbestimmend und ließ den Gästen kaum eine Chance. Doch was wir in der 1. Halbzeit spielbestimmend waren, kamen wir in der 2. Hälfte sehr schwer zurück ins Spiel.

 

Mehrere gute Torchancen konnten wir nicht nutzen und teilweise ging die Grundordnung etwas verloren.

 

Doch am Ende gehen wir durch die Tore von Heiko Mäder und Martin Grunert und einer guten Mannschaftsleistung als verdiente Sieger vom Platz.

 

Nun heißt es weiter fleißig arbeiten und sich optimal auf das kommende Spiel bei den Sportfreunden in Eula vorbereiten.

 

 Schönen Sonntag. 

Spielerstatistik-aktuell

Spielerstatistik-Mit einem Tor und einem Assist hat Heiko Mäder den heutigen Erfolg eingeleitet.s

Ssssss

Von der ersten Minute an war unsere Mannschaft spielbestimmend und ließ den Gästen kaum ein Chance. Doch was wir in der 1. Halbzeit spielbestimmend waren, kamen wir in der 2. Hälfte sehr schwer zurück ins Spiel.

Mehrere gute Torchancen konnten wir nicht nutzen und teilweise ging die Grundordnung etwas verloren.

Doch am Ende gehen wir durch die Tore von Heiko Mäder und Martin Grunert und einer guten Mannschaftsleistung als verdiente Sieger vom Platz.

Nun heißt es weiter fleißig arbeiten und sich optimal auf das kommende Spiel bei den Sportfreunden in Eula vorbereiten.

Schönen Sonntag.

Mit einem Tor und einem Assist hat Heiko Mäder den heutigen Erfolg eingeleitet.

Von der ersten Minute an war unsere Mannschaft spielbestimmend und ließ den Gästen kaum ein Chance. Doch was wir in der 1. Halbzeit spielbestimmend waren, kamen wir in der 2. Hälfte sehr schwer zurück ins Spiel.

Mehrere gute Torchancen konnten wir nicht nutzen und teilweise ging die Grundordnung etwas verloren.

Doch am Ende gehen wir durch die Tore von Heiko Mäder und Martin Grunert und einer guten Mannschaftsleistung als verdiente Sieger vom Platz.

Nun heißt es weiter fleißig arbeiten und sich optimal auf das kommende Spiel bei den Sportfreunden in Eula vorbereiten.

Schönen Sonntag.