Der Gesamtvorstand informiert

Neuer Vorstandsvorsitzender gewählt

Robert Scholz ab 01.07.16 neuer Vorstandsvorsitzender der Sportfreunde Neukieritzsch 1921 e.V.

Gestern Abend wählte der Gesamtvorstand den 27-Jährigen Scholz einstimmig zum 1. Vorsitzenden der SFN. Sportfreund Scholz wird somit ab 01.07.16 die Geschäfte der Sportfreunde Neukieritzsch weiter führen. Im Anschluss an die Sitzung stellte sich Scholz sogleich der LVZ.

Den ausführlichen Bericht könnt hier in der LVZ-Online lesen.

Die Sportfreunde Neukieritzsch heißen Robert Scholz herzlich Willkommen und wünschen ihm bei der Ausübung des höchsten Amt im Verein alles erdenklich Gute und eine glückliche Hand!

Geschäftsführender VORSTAND fehlt!

AN ALLE MITGLIEDER DER SPORTFREUNDE NEUKIEIRTZSCH 1921 e.V.

 

Lieber Sportfreunde, liebe Sportfreundin, 

auf der Jahreshauptversammlung im Dezember 2015 gelang es nicht die Posten des geschäftsführenden Vorstands (1. Vorsitzender und 2. Vorsitzender) neu zu besetzen. Die Sportfreunde Jens Hausschild und Jürgen Schwarz hatten bereits auf der Jahreshauptversammlung 2013 angekündigt, für diese Aufgaben 2016 nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Trotz dieses Vorlaufes gelang es dem Vorstand in der vergangenen Amtsperiode nicht diese Posten zu besetzen. Auch in der konstituierenden Vorstandssitzung des neu gewählten Vorstands fand sich kein Kandidat. Jens und Jürgen haben sich daher bereiterklärt als Notvorstand bis zum 30.06.2016 die Geschäfte weiter zu führen und dem Verein somit ein letztes Zeitfenster für eine Regelung aus eigener Kraft zu verschaffen. 

Heute wendet sich der Gesamtvorstand (die Leiter Eurer Abteilung/Sektion) an Euch, um über die Lage und die Zukunftsaussichten zu informieren. 

Finden sich zwei Kandidaten, die bereit sind die Positionen des Vereinsvorsitzenden und den Stellvertreter zu übernehmen, läuft in unserem Verein der Sportbetrieb stabil weiter. Diese müssen nicht zwingend Vereinsmitglieder sein! 

Bleiben diese gesetzlich geforderten Positionen ab 01.07.2016 unbesetzt, kann es im schlimmsten Fall zur Auflösung des Vereins Sportfreunde Neukieritzsch 1921 e.V. kommen. Zunächst wird das Amtsgericht Leipzig einen weiteren Notvorstand benennen. Zumeist ist das ein Rechtsanwalt, der die Geschäfte kostenpflichtig im Sinne des Vereins führt. Die Vereinskasse wird dadurch erheblich geschmälert werden. Gelingt es diesem Notvorstand nicht, den geschäftsführenden Vorstand wieder geordnet zu besetzen (also ehrenamtlich arbeitende Mitglieder dafür zu gewinnen) wird der Verein schlichtweg abgewickelt und aufgelöst werden! 

Dieses Szenario ist derzeit durchaus möglich. Die Folge wäre, dass es ab Januar 2017 die SFN nicht mehr geben wird und somit kein Wettkampf- oder Freizeitsport unter SFN betrieben werden kann.

Der Gesamtvorstand bittet daher jedes Mitglied um Hilfe und Unterstützung bei der Suche nach Kandidaten. Kennst Du jemanden, der Interesse hat sich zu engagieren? Dann nimm Kontakt mit dem Leiter Deiner Sektion oder direkt mit Jens oder Jürgen auf.

Mobilfunknummer Jens: 0177-6444177

Mobilfunknummer Jürgen : 0178-8366607

 

Sportliche Grüße 

Der Gesamtvorstand der Sportfreunde Neukieritzsch 1921 e.V.

Sterne des Sports für die SFN

Besondere Auszeichung für die Sportfreunde Neukieritzsch 1921 e.V.

Andreas Woda, Vorstand der Leipziger Volksbank, Bundestagsabgeordnete Katharina Landgraf (MdB), Vizepräsidentin des KSB Barbara Lehmann und Bürgermeister Henry Graichen gratulierten im Rahmen des Fussball PARKARENA-HALLEN-CUP am 31.1.2015 zum Förderpreis „Sterne des Sports“ für besondere Leistung in der Inklusion. Stellvertretend für alle Ehrenamtler im Verein nahm der Vorstandsvorsitzende der SFN Jens Hauschild die Glückwünsche und das Preisgeld entgegen. Die SFN freuen sich sehr, dass unser gemeinsames sportliches Wirken mit Menschen mit Behinderung durch diesen Preis gewürdigt wird. Herzlichen Dank an die Jury für diese Förderpreis!

Jahreshauptversammlung 2015

Jahreshauptversammlung der Sportfreunde Neukieritzsch in Planung

In der Vorstandssitzung am 16.09.15 hat der Gesamtvorstand den Termin für die diesjährige Jahreshauptversammlung beschlossen.

Am 9.12.2015 wird die Jahreshauptversammlung der Sportfreunde ab 18 Uhr im Restaurant Auszeit stattfinden. Hier werden unter anderem die Vorstände und der geschäftsführende Vorstand gewählt.

Trotz Ankündigung der Sportfreunde Hauschild und Schwarz seit Dezember 2013, ist es bisher nicht gelungen, Kandidaten für die Positionen des 1. und 2. Vorstandsvorsitzenden zu finden. Bereits in der Jahreshauptversammlung 2013, im Vorfeld der letzten Wahl, haben Hauschild und Schwarz informiert, dass die Amtsperiode 2013-2015 ihre letzte als geschäftsführender Vorstand sein wird. Beide bleiben jedoch den SFN in verschiedenen Funktionen erhalten.

Hauschild möchte weiter als Sektionsleiter Volleyball die SFN unterstützen, Schwarz wird sich als Mitglied der Abteilungsleitung Fußball sich zukünftig verstärkt auf die Weiterentwicklung der Sektion Fußball, mit Schwerpunkt auf den Nachwuchs konzentrieren.

Der Vorstand ruft alle Mitglieder auf, sich aktiv an der Gewinnung von geeigneten Kandidaten für den geschäftsführenden Vorstand zu beteiligen. Konkrete Vorschläge und Ideen zu Kandidaten können jederzeit an Jens Hauschild, Jürgen Schwarz, Nicole Müller, an ein Mitglied des Gesamtvorstands oder einen Sektionsleiter gerichtet werden.

Kontaktdaten findet ihr auf der Internetseite www.sfneukieritzsch.de

gez. Der Vorstand

Jahresbeiträge 2015

Der Gesamtvorstand der Sportfreunde Neukieritzsch 1921 e.V. informiert

 

Der Grundbeitrag (Vereinsbeitrag) pro Jahr für die Mitgliedschaft im Sportverein Sportfreunde Neukieritzsch 1921 e. V. erhöht sich ab dem 01.01.2015 auf einen

  •   Jahresbeitrag für Kinder: 30€ 
  • Jahresbeitrag für Erwachsene: 60 €

Der Beitragserhöhung liegt der Beschluss des Gesamtvorstandes in seiner Sitzung vom 24.09.2014 zu Grunde. Zu diesen Grundbeiträgen werden weiterhin Abteilungsbeiträge erhoben.

Die gestiegenen Kosten (z.B. Beiträge zu den Sportverbänden, Versicherungsbeiträge, der Ausbau und Aufrechterhaltung des Wettkampf- und Trainingsbetriebes, Anschaffung von Materialien und Geräten, der gestiegene Reinigungsbedarf sowie der Anstieg auf 1100 Mitglieder und damit steigenden Verwaltungskosten, Reparaturen und Instandhaltungskosten durch Wandalismus) machen die erstmalige Anhebung des Beitrages seit über 10 Jahren notwendig.

Die gültige Beitrags-und Gebührenordnung kann von den Mitgliedern bei Interesse auf der Geschäftsstelle der SFN in der PARKARENA , Badstraße 6, eingesehen werden. Die Geschäftsstelle ist jeweils Montags 16:45 Uhr bis 18:45 Uhr geöffnet. Hier kann auch der fällige Beitrag entrichtet werden.

Für Fragen stehen die Mitglieder des Vorstand und die Abteilungsleiter zur Verfügung. 

 

gez.

Jens Hauschild             Jürgen Schwarz

1. Vorsitzender2. Vorsitzender

 

 

 

PARKARENA nach Anschlag wieder zugänglich!

Aufatmen bei den Sportfreunden!

Seit 17.09.15 nähert sich der Trainingsbetrieb in der PARKARENA wieder dem "Normalbetrieb". Die Außenkabinen im UG sind wieder uneingeschränkt nutzbar. Im Innenbereich gibt es wegen einer durch den Anschlag ebenfalls in Mitleidenschaft gezogenen Ballprellwand im hinteren Bereich der Halle noch Beeinträchtigungen.

Der Vorstand bedankt sich ausdrücklich bei der Gemeindeverwaltung und deren Mitarbeitern für den wirklich gelungenen Kraftakt unsere ...Heimstadt so schnell wie möglich instand zu setzen, sodass die SFN-Übungsgruppen zeitnah wieder den Trainings- und Wettkampfbetrieb aufnehmen konnten!

Wir halten Euch über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden.

Amt des Schatzmeister wieder besetzt!

Information des SFN-Vorstand

 

Am 11.12.2013 wurde auf der ordentlichen Jahreshauptversammlung der Sportfreunde Neukieritzsch 1921 e.V. der Vorstand neu gewählt. Bei dieser Sitzung konnten alle Ämter bis auf den Schatzmeister besetzt werden.

Der frisch bestätigte geschäftsführende Vorstand J.Hauschild und J.Schwarz zeigte sich damals schon optimistisch, diese Position kurzfristig zu besetzen.

Auf der 1. ordentlichen Vorstandsitzung der SFN am 15.01.14 konnten Hauschild und Schwarz eine Kanditatin für das Amt des Schatzmeisters präsentieren. Nicole Müller, Mitglied der Übungsgruppe Stepaerobic in der allg. Sportgruppe, hatte sich bereit erklärt das Amt des Schatzmeister zu übernehmen.

Der Gesamtvorstand folgte dem Vorschlag des geschäftsführenden Vorstand und kooptierte Sportfreudin Müller als Schatzmeister bis zur nächsten ordentlichen Jahreshauptversammlung.

Wir begrüßen Sportfreundin Müller im Vorstand und wünschen ihr bei der Ausübung des Amtes eine glückliche und erfolgreiche Hand.

Hier geht es zur Zusammesetzung des Vorstands.