Spielberichte Nachwuchs Saison 2012 - 2013

Spielberichte Nachwuchs Saison 2012 - 2013

E-Junioren Hallenturnier in Frohburg

Samstag, 12.01.2013 – entspanntes E-II Turnier in Frohburg 

 

Oder auch : Hups – sind wir aufgestiegen ?
 

Bei der Abfahrt zum Austragungsort Frohburg waren alle frohen Mutes. Ein enstpanntes E-II Turnier stand zum Auftakt des Jahres 2013 für die E-Junioren an. In Erwartung von bekannten Gegnern aus dem Sportkreis fuhr die E-Jugend nach Frohburg.

In der Halle wurde Trainer Schwarz durch altbekannte Gesichter begrüßt. Die Trainer der E-Junioren des Bornaer SV I (Regionalkreisoberliga) und Frohburg I ( Spitzenreiter Kreisliga A) sowie das Team der Eintracht SG Sermuth / großboten (Kreisliga A) schüttelten ihm freundlich die Hand und sprachen von einem „entspannten, netten Turnier“, das bevor stand. Hatten die höherlassigen Teams des Sportkreises auch ein Turnier ? Ja - hatten sie. Und SFN-E-Junioren waren mitten drin. Das wurde ihm bewusst, als er den Spielplan sah und las.

Weiterlesen: E-Junioren Hallenturnier in Frohburg

Hallenturnier der F-Junioren in Borna

Aller Anfang ist schwer …, oder „voll verlost“


Ein gesundes und sportlich erfolgreiches Neues Jahr 2013 wünscht das komplette Team der F-Junioren aus Neukieritzsch.

 

In der Liga überwintern wir auf Platz 4 (von 10) mit insgesamt 4 gewonnen Spielen, einem Unentschieden und 2 suboptimalen Partien. Im Pokal sind wir erst im Achtelfinale mit guter Leistung gescheitert, das macht Lust auf mehr …


Mit dem ersten Neukieritzscher „Parkarena-Hallencup“ der F-Junioren am 19.01.2013 vor Augen ging es am 05.01.2013 zum Testturnier der Fortuna aus Neukirchen-Thierbach nach Borna. Mal sehen, was der Tag und Fortuna so für uns alles bereit hielt.

Weiterlesen: Hallenturnier der F-Junioren in Borna

E-Junioren Bornaer SV II – SFN

Auswärtssieg der SfN wird durch schwere Verletzung überschattet.

Platz 5 nach der Vorrunde macht Lust auf mehr

Fussball spielen in der E-Jugend bedeutet auch im November im Rund-um-Wohlfühl-Packet zu leben, von der Glücksgöttin Fortuna regelmäßig geküsst zu werden. Zumindest, was die Anstosszeiten betrifft! Der Anruf des BSV bei den Verantwortlichen der E-Junioren am vergangenen Wochenende mit der Bitte um eine Verschiebung der Anstosszeit von 09:15 Uhr auf 11:00 Uhr kam jedem gelegen. Den Spielern, weil sie alle schön ausschlafen konnten und den „Managern, Beratern und sonstigem Personal der blauweißen Edelkicker“ auch. Wurde deren „Dienstantritt“ somit auch auf eine angenehme Wochenendzeit verändert. Trainer Schwarz sah dies etwas nüchterner : „Perfekte Zeit ! Samstags um 11 sind wir immer bärenstark!“

 

Weiterlesen: E-Junioren Bornaer SV II – SFN

E-Junioren mit Remis im Spitzenspiel

 Gerechte Punkteteilung im Spitzenspiel !

 

Zu Hause gegen den Tabellenführer 0:0.

 

Nach dem misslungenen Auftritt  am letzten Wochenende wollte das E-Junioren-Team gegen den aktuellen Tabellenführer aus Belgershain wieder zeigen, was sie wirklich können. Allerdings stand  das Spiel unter dem Aspekt, dass Sascha, Marek und Ben  verhindert waren. Da war es eine mehr als glückliche Fügung, dass der Fussballverband die Spielerlaubnis von Oliver Brauße noch kurzfristig erteilt hatte und  dieser nun in letzter Minute in den Kader rutschte.

Bedingt durch den Ausfalll von Marek und Sascha änderte das Trainergespann die Anfangsformation. Luca und Leon übernahmen die Aufgaben, die sonst Sascha und Marek übernehmen. Yuma, Ian und Kapitän Nick machten die „erste“ Sechs komplett. In den Startlöchern zur Verstärkung standen Cedric und Oli bereit.

Weiterlesen: E-Junioren mit Remis im Spitzenspiel

SG Gnandstein 49 e.V. gegen SFN (F-Junioren)

Leistungsgerechtes Remis im Zeichen der Burg

Am 25.November anno 2012 schickten sich 8 tapfere Ritter und Damen aus dem Seenland gen Süden um sich dem Kampfe im Tale der Burg zu Gnandstein im Lande der Kohrener zu stellen. Pünktlich um 9.30 Uhr sattelten sie die 5-sitzigen Schlachtrösser und zogen aus, die Ehre des Fürstenpaares Judith und Rudi zu verteidigen. Von Norden her folgten sie dem Laufe der Sonne und enterten die Unterkünfte der Hausherren. Gut gekleidet und gepolstert stellten sie sich in ihren blitzenden Rüstungen dem Kampfe um das runde Leder auf dem fremden und äußerst tiefen Geläufte.

Weiterlesen: SG Gnandstein 49 e.V. gegen SFN (F-Junioren)

F-Junioren mit Auswärtssieg in Regis

SG Regis-Breitingen/Serbitz-Thräna vs. SpF Neukieritzsch 1921 e.V.

F-Junioren lassen sich in Regis-Breitingen nicht narren

Déjà-vu „…morgens 8:00 Uhr in Neukieritzsch. Totenstille. Nur ein paar herumlungernde Leute treffen sich eingemummelt auf irgendeinem Parkplatz. Bei kühlem nassen Wetter und bedecktem Himmel schauen sich die Sportfreunde und ihre Eltern müde in die Augen und fragen sich: „Was machen wir hier eigentlich? Klar, zum Fußball nach Regis-Breitingen fahren…“ und täglich grüßt das Murmeltier.

Die Neuauflage des Pokalspieles vom 03.10.2012 fand heute in Regis-Breitingen in der Staffel seinen Fortgang. Bekanntlich gewannen dies die Sportfreunde nach großem Kampf mit 3:0. Da die SG in der Tabelle einen Platz vor uns lag, war spätestens jetzt allen bewusst, dass das hier ne ganz harte Nummer wird, aber trotz des Beginns der Faschingszeit am heutigen 11.11. wollten sich die Sportfreunde unter der Leitung des Prinzenpaares Judith Hiller und Peter Neundorf in der Ferne nicht narren lassen.

Weiterlesen: F-Junioren mit Auswärtssieg in Regis